Grenzüberschreitend tätige Unternehmen

Thorsten Krain ist Fachberater für Internationales Steuerrecht

Der Gang über die Grenze beinhaltet für Unternehmen – egal ob Großkonzern oder Mittelständler – zahlreiche Hürden. Neben umfangreichen und oft komplexen steuerlichen Vorschriften im In- und Ausland sind rechtliche Rahmenbedingungen ebenso zu beachten, wie die Auswahl geeigneter Organisationsstrukturen. Fehlentscheidungen in diesen Bereichen können schnell teuer werden und schlimmstenfalls sogar den Erfolg des gesamten Auslandsengagements gefährden.

 

Neben der Beratung unserer Mandanten zu Geschäftsbeziehungen innerhalb der EU haben wir in den vergangenen Jahren besondere Erfahrungen mit Geschäftsbeziehungen nach Indien gesammelt und die Beratung von Unternehmen, die sich in diesem Wirtschaftsraum engagieren zu einem Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit für Unternehmen mit grenzüberschreitenden Beziehungen ausgebaut.

 

Gemeinsam mit unserem auf das Indiengeschäft spezialisierten Partner InDe Rechtsanwälte bieten wir dabei sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand an, u.a. bei der Errichtung von Betriebstätten und Tochtergesellschaften, deren Registrierung und Anmeldung, Kostenrechnung, Buchhaltung und Rechnungslegung einschließlich Bilanzierung nach nationalen Standards, Steuerberatung, speziell in den Bereichen internationales Steuerrecht, Umsatzsteuer- und Zollberatung, Finanzierung u.v.m. Darüber hinaus sind wir erster Ansprechpartner für indische Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen nach Deutschland.